Sven Bissich

Der rassistische Blood&Honour-Wichtel von den Wahnmachern in Halle, Sven Liebich, der durch peinliches in-Szene-setzen auffällt, hatte einen ganz besonders guten Tag. Erst filmt er Antifaschisten, die das braune Treiben begutachten. Als einer von Ihnen Liebich auffordert, das zu unterlassen, entsteht ein Gerangel, in welchem Sven Liebich dann zubeisst. Die Polizisten, welche ihn wegen einer Personalienkontrolle aufgrund der begangenen Körperverletzung mitnehmen wollen, sind dann mit einem schreienden, weinerlichen Liebich konfrontiert, welcher den ganzen Marktplatz zusammenkrakeelt. Liebich, der knallharte Blood&Honour-Wichtel mit geschäftlichen Beziehungen zu KenFM, ist in Opferstimmung und hat Angst, von den netten Bullen, welche sehr zurückhalten sind, ‚mit in den Wald‚ genommen zu werden.

Diese peinliche Nummer hindert den Westentaschen-Querfrontrevolutionär nicht daran, im Netz die Personalien des von ihm gebissenen zu veröffentlichen, neben Hinweisen auf womögliche sexuelle Präferenzen. Und da hat das Bürschchen dann auch wieder eine ganz große Klappe. Inzwischen reisst Liebich, der vor Monaten noch seine Kurzzeit-Mitgliedschaft bei der LINKEN. feierte, auch schon wieder offen rechtsextreme Sprüche.

Sven Liebich – Du bist ein armes Würstchen. Ich wünsche Dir viel Spaß mit der Anzeige wegen Widerstands gegen die Polizisten. Und freue mich schon darauf, deine Spendenaufrufe zu lesen.

Sven – beschwer dich doch bei den Bilderbergern.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Sven Bissich

  1. Pingback: Das Evangelische Bildungswerk und der Antisemitismus: Ken Jebsen am 12.02. in Aachen | Erinnerung! – Gegen politische Verwahrlosung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s